SPD-Frühlingskirmes mit Fassanstich auf der Annaplatte

Der Frühling ist in Alsdorf angekommen, die ersten Sonnenstrahlen haben Alsdorf erstrahlen lassen, da wird es Zeit für das Alsdorfer Frühlingsfest samt Alsdorfer Frühlingskirmes.

Gemeinsam mit dem Frühlingsfest der Aktionsgemeinschaft Stadtmarketing, findet die Frühlingskirmes der SPD Alsdorf auf der Annaplatte statt. Gäste von Nah und Fern sind auf das herzlichste eingeladen in Alsdorf einige gesellige Stunden zu verleben.

Der traditionelle Fassanstich ist am Freitag, 5. Mai 2017, um 17 Uhr auf der Annaplatte. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des SPD-Stadtverbandes Alsdorf, Hans-Rainer Steinbusch, wird Bürgermeister Alfred Sonders -assistiert von der SPD-Landtagsabgeordneten Eva-Maria Voigt Küppers- routiniert den Fassanschlag vollziehen und im Anschluss die ersten, frisch gezapften Gläser Bier persönlich an die Frau oder den Mann bringen. Die Kirmes dauert von Freitag, 5. Mai 2017 bis einschließlich Montag, 8. Mai 2017.

Atemberaubende Fahrgeschäfte für Jung und Alt lassen das Herz höher schlagen und für einige gastronomische Leckerbissen, um das leibliche Wohl zu bedienen, ist bestens gesorgt.

Es sollte unseren Gästen an nichts fehlen. Einem Besuch in familiärer Atmosphäre bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen steht nichts im Wege.

Veröffentlicht unter Buntes, Kultur/Freizeit, Neues aus der SPD | Hinterlasse einen Kommentar

Ostergrüße Ihrer SPD

Die SPD Alsdorf wünscht ein schönes Osterfest.

ostergruß-spd

Veröffentlicht unter Neues aus der SPD | Hinterlasse einen Kommentar

SPD Alsdorf trifft sich zum Parteitag

20170401_114111_001Am heutigen Samstag traf sich die Delegiertenkonferenz des Stadtverbandes Alsdorf zum Parteitag in den Konferenzräumen der Stadthalle. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues aus der SPD | Hinterlasse einen Kommentar

SPD Alsdorf lädt Flüchtlingskinder in Tierpark ein

20170318_123853„Kindern und Jugendlichen aus anderen Ländern ein Stück Alsdorf zu zeigen und gemeinsame Zeit verbringen“ , das war das Ziel einer Aktion der Alsdorfer SPD am vergangenen Samstag. Als Ausflugsziel wurde hier der Alsdorfer Tierpark gewählt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur/Freizeit, Neues aus der SPD | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Leiterin für die Grundschule in der Broicher Siedlung

Ohne Idealismus geht es nicht. „Man braucht schon eine ganz gute Portion davon“, sagt Constanze Beil. Seit wenigen Tagen ist die 42-Jährige die Leiterin der Grundschule in der Broicher Siedlung. Damit gehört sie praktisch zu einer aussterbenden Zunft, denn für immer weniger Grundschulen findet sich überhaupt noch jemand, der die Leitung übernehmen möchte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung | Hinterlasse einen Kommentar

Verabschiedung der Alsdorfer Prinzenpaare im Rathaus

IMG_7525Kurz vor der Ziellinie noch einmal ein jeckes Highlight: Im großen Saal des Alsdorfer Rathauses hat Bürgermeister Alfred Sonders am Veilchendienstag alle Alsdorfer Narrenherrscher mitsamt Gefolgen und Gesellschaften kurz vor deren Abschied begrüßt. Auch für Wehmut blieb dabei Platz – und bei mehr als einem Prinzen und Mitgliedern der Gefolgschaft flossen sogar ein paar Tränchen angesichts des bevorstehenden Sessionsendes. „Ihr alle habt Eure Sache großartig gemacht und wart absolut tolle Aushängeschilder unserer Stadt“, lobte Alfred Sonders das Engagement der Karnevalisten. Und er setzte noch eins drauf. „Es gab schon früher Leute, die meinten, dass Alsdorf karnevalistisch gesehen in der Bundesliga mitspielt. Ich denke, mittlerweile haben wir es in die Champions League geschafft!“  Das hörten die kleinen und großen Paare gern, die sich erneut nicht bloß als Vertreter ihrer Ortsteile sondern als  gesamtstädtische Einheit präsentierten.  Mit dabei die Prinzenpaare des Festkomitees Alsdorfer Karneval –  Prinz Dirk I. und seine Sabine sowie das Kinderprinzenpaar Roman I. und Prinzessin Anna-Lena – des Karnevalsausschusses Hoengen – Prinz Wolfgang II. und seine Petra sowie das Kinderprinzenpaar  Prinz Dustin I. und Prinzessin Leonie – und das Kellersberger Grafenpaar Jean und Claudia. Sie alle schunkelten gern gemeinsam – und krönten den Empfang mit einer Polonaise durch den ganzen Saal. (apa)

Veröffentlicht unter Kultur/Freizeit | 1 Kommentar

Besserer Austausch: Zehnter Fachtag der Jugendhilfe in Alsdorf

Seit 2007 veranstalten das Jugendamt der Stadt Alsdorf und die Arbeitsgemeinschaft der „Jugendhilfe in Alsdorf“ einen Fachtag,  der sich an pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen/Familienzentren, Tagespflegepersonen, Schulen, Offenen Ganztagsschulen und an Mitarbeiter der Jugendhilfe richtet. Ziel des Fachtages ist es, Fachkräfte im Erfahrungsaustausch zusammen zu bringen. Die Vernetzung der unterschiedlichen Einrichtungen ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen – und das ist nicht zuletzt ein Verdienst des Alsdorfer Fachtages.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung | Hinterlasse einen Kommentar

Anwohner entlastet und Tierpark unterstützt

Drei Sozialdemokraten aus Alsdorf achten darauf, dass ihre Heimatstadt von den Fördertöpfen der Städteregion profitiert. Jürgen Neesen, Heiner Berlipp und Friedhelm Krämer sind Miglieder des Städteregionstages und haben einige Beispiele zusammengestellt: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung, StädteRegion | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnraum muss bezahlbar bleiben

„Eigener Herd ist Goldes Wert“, sagt ein altes Sprichwort. so hieß auch eine Fernsehsendung, die Mitte der 80er Jahre in die deutschen Wohnzimer flimmerte.Das Zitat drückt den Wunsch nach Geborgenheit aus. Zum Beispiel im eigenen kleinen Famielienhaus. Aber, nicht jeder kann sich diesen Traum auch leisten. Außerdem zeigt sich in den letzten Jahren ein Trend, der azcg Mietwohnungen, vor allem in Städten immer teurer macht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Hinterlasse einen Kommentar

Karneval der Tiere und jede Menge Maulwürfe

Bilderbücher haben eine große Bedeutung für die kindliche Entwicklung,  denn durch die unterschiedlichen Buch-Themen wird der Wortschatz und das Sprachvermögen der Kleinsten erweitert. Bilderbücher prägen Kinder und sind ganz entscheidend an der späteren Lesekompetenz der Kinder  beteiligt. Ebenso wichtig sind sie für das Sprachverhalten, denn beim Betrachten der Bilderbücher geben die Kinder ihre eigenen Empfindungen und Sichtweisen wieder. Dabei müssen sie in der Lage sein, sich auf ein Bilderbuch einzulassen – was bedeutet,  sich auf die Geschichte zu konzentrieren und sie zu verstehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur/Freizeit | Hinterlasse einen Kommentar