Archiv der Kategorie: Stadtentwicklung

Bauboom in Alsdorf geht weiter

Alsdorf wächst – und bietet attraktiven Wohnraum für alle Generationen. Vom Einfamilienhaus für die junge Familie bis zur barrierefreien, seniorengerechten Wohnung im Mehrgenerationenhaus. Die Entwicklung der vergangenen Jahre hat die Stadt Alsdorf jetzt bei einer „Zwischenbilanz“ vorgestellt. Und die kann sich sehen lassen: Seit 2010 wurden 14 Wohngebietsbebauungspläne zur Rechtskraft gebracht, 509 neue Wohneinheiten sind […]

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Hinterlasse einen Kommentar

Anwohner entlastet und Tierpark unterstützt

Drei Sozialdemokraten aus Alsdorf achten darauf, dass ihre Heimatstadt von den Fördertöpfen der Städteregion profitiert. Jürgen Neesen, Heiner Berlipp und Friedhelm Krämer sind Miglieder des Städteregionstages und haben einige Beispiele zusammengestellt:
Mit rund 32.800 Euro hat die Städteregion seit 2014 Projekte im Tierpark unterstützt. Für den „Weg der Energie“ der vorerst von der Annaplatte bis zum […]

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung, StädteRegion | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnraum muss bezahlbar bleiben

„Eigener Herd ist Goldes Wert“, sagt ein altes Sprichwort. so hieß auch eine Fernsehsendung, die Mitte der 80er Jahre in die deutschen Wohnzimer flimmerte.Das Zitat drückt den Wunsch nach Geborgenheit aus. Zum Beispiel im eigenen kleinen Famielienhaus. Aber, nicht jeder kann sich diesen Traum auch leisten. Außerdem zeigt sich in den letzten Jahren ein Trend, […]

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Hinterlasse einen Kommentar

Familienstadt: Mehr als ein Schlagwort

Neue Wohnbaugebiete und eine steigende Geburtenrate zeigen, wie attraktiv Alsdorf für junge Familien geworden ist. Immer mehr Familien finden Ihren Lebensmittelpunkt hier. Es war also genau richtig, einen Schwerpunkt der kommunalpolitischen Arbeit auf die „Familienstadt Alsdorf“ zu setzen und dabei vor allem einen Bogen zu spannen von den Jüngsten bis zum Wohnen im Alter.
Dazu gehört, […]

Veröffentlicht unter Bildung, Fraktion, Stadtentwicklung | Hinterlasse einen Kommentar

Bänke am Broicher Weiher werden Fit fürs Frühjahr gemacht

Die drei Holzbänke am Sandweiher in Alsdorf werden eingeholt und von den Mitarbeitern der Technischen Dienste sowohl technisch wie auch optisch überholt. Dem voraus ging ebenfalls eine Aufforderung der Städteregion, den Standort der Bänke dahingehend zu ändern, dass sie nicht mehr im Naturschutzgebiet platziert werden. Dem wird im Rahmen der Sanierung bei der anschließenden Wiederaufstellung […]

Veröffentlicht unter Buntes, Stadtentwicklung | Hinterlasse einen Kommentar

Professor Bernd Mathieu spricht zum Neujahrsempfang der Stadt

Alsdorf blickt auf ein neues Jahr, das für die Stadt unter einem besonderen Vorzeichen steht. 2017 jährt sich das Zechenaus zum 25. Mal. Grund genug, Bilanz zu ziehen, schließlich musste Alsdorf sich tiefgreifenden Veränderungen stellen, musste sich eine ganze Stadt neu entdecken. Bürgermeister Alfred Sonders freut sich sehr, dass zu diesem Anlass mit  Bernd Mathieu, […]

Veröffentlicht unter Bürgermeister, Stadtentwicklung | Hinterlasse einen Kommentar

Sozialamt im Rathaus am 5. Januar ganztägig geschlossen

Im Sozialamt des Alsdorfer Rathauses sind zum Jahresbeginn Wartungsarbeiten an der EDV-Anlage erforderlich. Während der ganztägigen Umstellungsarbeiten wird das Sozialamt daher am Donnerstag, 5. Januar, geschlossen bleiben. (apa)

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Hinterlasse einen Kommentar

Rathaus wegen Personalversammlung am 9. November eingeschränkt geöffnet

Die Stadt Alsdorf teilt mit, dass das Rathaus am Mittwoch, 9. November, von 14 bis 16 Uhr wegen einer Personalversammlung auf Einladung des Personalrates geschlossen ist. Das Meldeamt ist ab 14 Uhr geschlossen. (apa)

Veröffentlicht unter Bürgermeister, Stadtentwicklung | Hinterlasse einen Kommentar

Terrasse für „Zwergenland“-Gruppe im Familienzentrum Pestalozzistr.

Eine kleine Terrasse für gemeinsame Aktionen hatte sich die Kindergartengruppe Zwergenland im städtischen Familienzentrum Pestalozzistraße schon lange auf ihrem Außengelände gewünscht. Die gibt es nun, dank tatkräftiger Unterstützung. Mit einer kleinen Feier wurde sie eröffnet, unter den Gästen waren auch Fachberaterin Ruth Classen für das Jugendamt und der stellvertretende Bürgermeister Friedhelm Krämer. Ermöglicht hatten Eltern […]

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Hinterlasse einen Kommentar

Land erkennt Mehrkosten für Kultur- und Bildungszentrum an

„Das ist ein wichtiger Finanzierungsbeitrag für die Mehrkosten in der Kraftzentrale“, unterstreicht Alsdorfs Bürgermeister Alfred Sonders. Kurz zuvor hat er von Regierungspräsidentin Gisela Walsken im Plenarsaal der Bezirksregierung in Köln einen Bewilligungsbescheid über 3.085.245 Euro aus Landes- und Bundesmitteln im Rahmen der Förderrichtlinie Stadterneuerung 2008 erhalten.
Damit erkennt das Land beim Bau des Kultur- und Bildungszentrums […]

Veröffentlicht unter Bürgermeister, Stadtentwicklung | Hinterlasse einen Kommentar