Monatsarchive: Oktober 2011

Stadtbücherei: Vorlesen in türkischer Sprache

In der Stadtbücherei Alsdorf in der Stadthalle am Denkmalplatz wird am Mittwoch, 9. November, 16.30 Uhr, wieder in türkischer Sprache vorgelesen. In diesen Tagen feiern die Muslime das neben dem Ramadan wichtigste religiöse Fest, das Opferfest – Id al-Adha.

Jedes Jahr findet zwei Monate und zehn Tage nach dem Zuckerfest das Opferfest statt, und im Rahmen […]

Veröffentlicht unter Kultur/Freizeit | Hinterlasse einen Kommentar

Straßensammlung Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge organisiert seine Straßensammlung 2011 in der Zeit vom 1. bis zum 20. November. In Alsdorf engagieren sich die Arbeiterwohlfahrt sowie Invaliden- und Seniorenvereine. Zusätzlich sammelt die Jugendfeuerwehr  am Dienstag, 1. November, (Allerheiligen) in der Zeit von 10 bis 13 Uhr auf dem Friedhöfen in
Alsdorf-Kellersberg, Alsdorf-Schaufenberg und auf dem Nordfriedhof. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge wurde 1919 gegründet […]

Veröffentlicht unter Buntes | Hinterlasse einen Kommentar

Literatur inspiriert Kunst – Serviceinformation der Stadt

“Das Kiemenflimmern dieser Sätze.” Der Titel der Ausstellung macht neugierig. Es ist der Name einer Arbeit des Künstlers Erich Krian, der im November in Alsdorf ausstellt. Kunstverein und Stadt Alsdorf laden in die Galerie der Stadtbücherei Alsdorf ein.

Den Schwerpunkt der Ausstellung mit Werken von Erich Krian werden Arbeiten auf Papier bilden. Dabei beziehen sich die […]

Veröffentlicht unter Kultur/Freizeit | Hinterlasse einen Kommentar

Martinszüge in Alsdorf – Serviceinformation der Stadt

In fast allen Stadtteilen ziehen auch in diesem Jahr wieder Martinszüge. Die Stadtverwaltung hat alle Termine aufgelistet, und alsdorfblog veröffentlicht diese Liste hier als Service für seine Leserinnen und Leser:

…in Alsdorf-Mariadorf am Montag, 7. November, 18 Uhr, ab Familienzentrum Rosenstraße. Das Martinsfeuer wird auf dem Außengelände des Familienzentrums
Rosenstraße abgebrannt.
…in Alsdorf-Warden am Montag, 7. November, 18 […]

Veröffentlicht unter Buntes | Kommentare deaktiviert für Martinszüge in Alsdorf – Serviceinformation der Stadt

Löwen krempeln die Ärmel hoch – Lions-Club in Alsdorf

Dort helfen, wo staatliche Einrichtungen dies nicht mehr können, wo soziale Netze Löcher haben und kulturelle Ansprüche aus Geldmangel auf der Strecke bleiben. Ziele, die hoch gesteckt erscheinen – und doch durch gemeinsames Zupacken vieler tagtäglich und weltweit erfüllt werden. Ziele, die Lions International sich auf die Fahnen geschrieben hat. Und die – die Fahnen […]

Veröffentlicht unter Buntes | Kommentare deaktiviert für Löwen krempeln die Ärmel hoch – Lions-Club in Alsdorf

Trauungen in Alsdorf – Serviceinformation der Stadt

“Der schönste Tag im Leben” – wer den Menschen gefunden hat, mit dem er sein weiteres Leben verbringen will, hat den schwierigsten Schritt in Richtung Eheschließung bereits hinter sich gebracht. Bei allen anderen Fragen sind  die Mitarbeiterinnen des Standesamtes der Stadt Alsdorf gerne behilflich. Da muss die Ehefähigkeit anerkannt werden, müssen Aufenthaltsbescheinigungen besorgt werden und […]

Veröffentlicht unter Buntes | 2 Kommentare

Parkraum schaffen, wo die Mädchenschule abgerissen wird

Die alte Mädchenschule An der Mariensäule ist so alt, dass die alte und marode Bausubstanz abgerissen werden soll. Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Alsdorf-Mitte hat in seiner jüngsten Sitzung über die Folgenutzung der Fläche diskutiert. Fachkundiger Referent war  Günter Jansen, Geschäftsführer der Gemeinnützigen Siedlungs-Gesellschaft.

Die ehemalige Mädchenschule An der Mariensäule soll abgerissen werden, die dahinter liegende Turnhalle […]

Veröffentlicht unter Neues aus der SPD | Hinterlasse einen Kommentar

Kommunalpolitik kommt von kümmern

Helmut Schmidt hat im Bundestagswahlkampf 1980 gesagt: „Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen.“ Ein typischer Schmidt-Satz, der auf den ersten Blick kalt klingt, dem
aber eine tiefe Nüchternheit zugrunde liegt. Eine Nüchternheit, die „im Vertrauen auf Vernunft und Mäßigung, in der klugen Einschätzung verfügbarer Mittel, im Willen zur schrittweisen Veränderung“ liegt, wie „Die Welt“ kommentierte. […]

Veröffentlicht unter Neues aus der SPD | 2 Kommentare

Spielgruppe “Minidrachen” hat noch Plätze frei

Die Spielgruppe „Minidrachen“ des Städtischen Familienzentrums Mariadorf-Blumenrath, sucht noch Mütter oder Väter, die mit ihren eineinhalb bis dreijährigen Kindern spielen, singen oder basteln möchten. Die Spielgruppe findet ab Donnerstag, 10. November, wöchentlich von 14.30 bis 16 Uhr, in der Städtischen Kindertageseinrichtung Straßburger Straße 86, unter der Leitung von Steffi Schischke statt.  Der Kostenbeitrag für zehn
Termine […]

Veröffentlicht unter Bildung | Hinterlasse einen Kommentar

Oktoberfest, Jubilarehrung und grazile Tänzer

Beim Oktoberfest wurden Jubilare geehrt: v.r.n.l.) Christian Mingers, Erich Simons, Steffi und Hans-Rainer Steinbusch.
Ein zünftiges Oktoberfest, Jubilarehrung, Musik und grazile Tanzeinlagen. Die Mischung stimmte beim SPD-Ortsverein Schaufenberg, Ost,  Bettendorf. Gefeiert wurde im Pfarrheim in der Siedlung Ost, weshalb auch der Hausherr, Pastor Konrad Dreeßen sich gerne unter die gut aufgelegten Gäste mischte. Richtig in Schwung gebracht […]

Veröffentlicht unter Neues aus der SPD | Kommentare deaktiviert für Oktoberfest, Jubilarehrung und grazile Tänzer