Monatsarchive: Dezember 2011

Wochenmarkt zurück an Blumenrather Straße/Am neuen Markt

Auf Grund der Baumaßnahme des Netto-Marktes in Alsdorf-Blumenrath wurde der Wochenmarkt im August diesen Jahres zum ehemaligen Firmengelände „Alsdorfer Holz“ an der Marienstraße verlegt.Die Baumaßnahme ist nun fertiggestellt und der Discounter hat seine Türen geöffnet. Der Wochenmarkt wird ab Mittwoch, 4. Januar 2012, wieder zurück zur Blumenrather Straße/Ecke Am Neuen Markt verlegt. Die Kunden erwartet […]

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Hinterlasse einen Kommentar

Frohe Weihnachten!

Veröffentlicht unter Buntes | Hinterlasse einen Kommentar

Liebe Leserinnen und Leser von ALSDORFblog,

jetzt liegen ein paar ruhige, besinnliche Tage und der Jahreswechsel vor uns. Wir genießen es, wenn „zwischen den Tagen“ die Zeiger der Uhr etwas langsamer zu laufen scheinen. Und an Silvester wundern wir uns, dass schon wieder ein Jahr vorbei ist. Wir möchten uns am Ende eines ereignisreichen Jahres bei den Alsdorferinnen und Alsdorfern bedanken, die […]

Veröffentlicht unter Auf ein Wort | 2 Kommentare

Öffnungszeiten beim Einwohnermeldeamt ab Januar erweitert

Das Einwohnermeldeamt in Alsdorf passt seine Öffnungszeiten den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger an. Ab Montag, 2. Januar 2012, wird das Öffnungszeitangebot um den sogenannten “Frühschalter” erweitert. Hierbei wird den Kunden von montags bis freitags bereits ab 7.30 Uhr, vor Dienst- oder Schulbeginn, die Möglichkeit gegeben, die Angelegenheiten des Meldeamtes zu erledigen. Dadurch entfallen ab […]

Veröffentlicht unter Bürgermeister | Hinterlasse einen Kommentar

Es weihnachtet sehr – allüberall!

Irgendwie schön, diese vorweihnachtliche Zeit. Überall begegnet man Vorboten des besinnlichen und hoffentlich ruhigen Festes. In den Wohnungen zünden wir Kerzen an. In den Siedlungen sind Häuser und Vorgärten mit Lichtern geschmückt. Der Kreativität sind ja diesbezüglich keine Grenzen gesetzt. Da ist es doch irgendwie konsequent, wenn vor den Gebäuden kreativer Unternehmen auch dieser künstlerische Drang erkennbar […]

Veröffentlicht unter Buntes | Hinterlasse einen Kommentar

Alsdorf hat einen ehrenamtlichen Radwegebeauftragten

Alsdorf hat wieder einen ehrenamtlichen Radwegebeauftragten. Nachdem dieser Posten einige Zeit vakant war, hat der Ausschuss für Stadtentwicklung im Oktober Oliver Schmidt-Schwan mit dieser Aufgabe betraut. Zu seinen wahrzunehmenden Tätigkeiten gehört die Überprüfung der Beschilderung, des bauliches Zustands, von Querungsstellen an vorhandenen Radwegen und -routen  ebenso wie die Überprüfung von Radfahrerführungen an kritischen Knotenpunkten. Zudem soll […]

Veröffentlicht unter Kultur/Freizeit | Hinterlasse einen Kommentar

Betreuungsstätte für Kinder unter drei Jahren ist fertig

20 neue Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren sind im AnnaPark entstanden. Das schmucke Haus, direkt neben der dort schon bestehenden Kindertagesstätte, wurde letzte Woche eingeweiht. Ab Januar ziehen die Pänz ein. Der Neubau wurde zügig hoch gezogen. Anfang Juni erst war Grundsteinlegung. Auf 3500 Quadratmetern Grundfläche ist Platz für zwei Gruppen mit jeweils einem […]

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Hinterlasse einen Kommentar

Remise im Burgpark steht wieder ohne Verpackung da

Die Remise im Burgpark ist wieder sichtbar, denn seit letzten Samstag ist die „Verpackung“ weg. Das sanierte und neu gestrichene alte Gemäuer sieht richtig gut aus. Die Fenster, der neue Eingang, alles passt harmonisch zusammen. Das Dach ist neu
eingedeckt. Der Dachstuhl ist ebenfalls saniert und worden, in Abstimmung mit dem Denkmalschützer, etwas angehoben, so dass im […]

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Kommentare deaktiviert für Remise im Burgpark steht wieder ohne Verpackung da

In der Körnerstraße wurden neue Baume gepflanzt

Der SPD-Ortsverein Alsdorf-Mitte hat sich um die„ehemaligen“ Bäume in der Körnerstraße, in Höhe der Gaststätte „Muckefuck“ gekümmert. Seit längerem waren es keine „Bäume“ mehr, sondern nur noch totes Holz. Mittlerweile sind die Bäume ausgetauscht worden. Im nächsten Frühjahr wird frisches Blattgrün in der Körnerstraße sprießen.
Übrigens: Das Foto zeigt jemanden, der die neuen Bäume auch ganz toll findet. Das […]

Veröffentlicht unter Neues aus der SPD | Kommentare deaktiviert für In der Körnerstraße wurden neue Baume gepflanzt

In Hoengen-Mariadorf hat sich dieses Jahr viel getan

René Hogen (Mitte links) und Joachim Jergovic (Mitte rechts) wurden beim Weihnachtsfrühstück des SPD-Ortsvereins Hoengen-Mariadorf vom Ortsvereinsvorsitzenden Friedhelm Krämer (links) und dessen Stellvertreter Guido Hamacher (rechts) für langjährige Mitgliedschaft geehrt. Zu den Gratulanten gehörten Bürgermeister Alfred Sonders (2. v. r.) und SPD-Stadtverbandsvorsitzender Hans-Peter Thelen (2. v. l.).
Ein positiver Jahresrückblick, das klare Bekenntnis zur Städteregion […]

Veröffentlicht unter Neues aus der SPD | Kommentare deaktiviert für In Hoengen-Mariadorf hat sich dieses Jahr viel getan