Monatsarchive: Mai 2016

Offene Ohren gegen platte Parolen

Mit offenen Ohren gegen platte Parolen: In seinem Vortrag „Die gespaltene Republik – Deutschland und die populistische Herausforderung“ hat der Aachener Journalist und Politikwissenschaftler Richard Gebhardt das verbale Auftreten von AfD, Pegida & Co. analysiert. Gut besucht war der Abend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buntes | Kommentare deaktiviert für Offene Ohren gegen platte Parolen

Vorlesen und Malen in der Alsdorfer Stadtbücherei

An jedem letzten Freitag im Monat (außer in den Ferien) findet in der Kinder- und Jugendbücherei der Stadtbücherei Alsdorf ein ganz besonderes  Event statt. Denn dann finden sich um 16.30 Uhr die beiden Vorlesepatinnen Keziban Yilmaz und Birgül Gelebek ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buntes | Kommentare deaktiviert für Vorlesen und Malen in der Alsdorfer Stadtbücherei

Bazar des Türkischen Integrations- und Bildungsvereins

Der Türkische Integrations- und Bildungsverein e.V. lädt zum Wohltätigkeitsbazar am Übacher Weg 54, An der Mariensäule ,  ein.  Zu diesem traditionellen Wohltätigkeitsbasar sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ebenso wie Freunde und Familien recht herzlich eingeladen. Bei herzhaften Speisen aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buntes | Kommentare deaktiviert für Bazar des Türkischen Integrations- und Bildungsvereins

Bereitschaftsdienst des Jugendamtes

Was tun, wenn das Wohl von Kindern gefährdet ist? Wenn  Kindern körperlich, geistig oder seelisch geschädigt werden? Dann sollte man sich auf jeden Fall an das Jugendamt der Stadt richten. Und zwar zeitnah, egal zu welcher Uhrzeit. Tagsüber sind die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Kommentare deaktiviert für Bereitschaftsdienst des Jugendamtes

Sportliches Sommerfest in der Kita Florianstraße

Zu einem sportlichen Sommerfest lädt das städtische Familienzentrum Florianstraße ein. „Mach mit – bleib fit!“ heißt es am Samstag, 11. Juni, von 11 bis 16 Uhr in der Kita, Florianstraße 38. Die Kleinen können dabei ihr „Kinderbewegungsabzeichen“ erlangen, wenn sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur/Freizeit | Kommentare deaktiviert für Sportliches Sommerfest in der Kita Florianstraße

Stadt Alsdorf präsentiert sich mit XXL-Werbung auf Aseag-Bus

Sechs Partner, eine zündende Idee und alle haben Bock auf Alsdorf – herausgekommen ist eine neue Kooperation, die gemeinsam den Standort Alsdorf nach vorn bringen will. Cinetower Alsdorf, Energeticon, Eventbowling Alsdorf, Sportforum Alsdorf, Stadthalle sowie der Alsdorfer Tierpark haben sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Kommentare deaktiviert für Stadt Alsdorf präsentiert sich mit XXL-Werbung auf Aseag-Bus

Berliner Bär kehrt ans Alsdorfer Luisenbad zurück

Von hier aus noch 622 Kilometer bis zur Hauptstadt: Der Berliner Bär ist auf seinen alten Platz vor dem Alsdorfer Hallenbad zurückgekehrt. Auf diesem Grünstreifen stand der Kilometerstein erstmals ab 1963. Ende 1990 zog er dann einige Meter weiter an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Kommentare deaktiviert für Berliner Bär kehrt ans Alsdorfer Luisenbad zurück

Ausstellung der Herzogenrather Künstlerin Andrea Zang

Fabeln, Allegorien, Satire, Nachdenkliches:  Andrea Zangs Bilder ziehen die Betrachter in ihren Bann. Das können Kunstfreunde jetzt auch in Alsdorf erfahren. Ab 20. Mai  zeigt der Kunstverein Alsdorf in Kooperation mit der Stadt Alsdorf in der Galerie der Stadtbücherei Arbeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur/Freizeit | Kommentare deaktiviert für Ausstellung der Herzogenrather Künstlerin Andrea Zang

Vortrag zur aktuellen Flüchtlingsdiskussion

Das Thema „Integration“ und besonders die aktuelle Flüchtlingssituation werden bundesweit nicht nur in Talkshows teils kontrovers diskutiert. Unter dem Titel „Die gespaltene Republik – Deutschland und die populistische Herausforderung“ referiert der Aachener Politikwissenschaftler und Publizist Richard Gebhardt am 23. Mai … Weiterlesen

Veröffentlicht unter StädteRegion | Kommentare deaktiviert für Vortrag zur aktuellen Flüchtlingsdiskussion

Straße soll an Alsdorfer Komponisten Johann Lütter erinnern

Alteingesessene Schaufenberger erinnern sich sofort an Johann Lütter (geboren 1913 in Würselen, gestorben 1992 in Alsdorf). Denn fast 30 Jahre lang wirkte Johann Lütter in der Schaufenberger Pfarre „Maria Heimsuchung“ als Küster, Organist und Chorleiter. Im Laufe seines Berufslebens komponierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buntes | Kommentare deaktiviert für Straße soll an Alsdorfer Komponisten Johann Lütter erinnern