Im Burgpark fehlt noch eine neue Lampe

Im Alsdorfer Burgpark wurden vor einiger Zeit neue Lampen installiert. „Eine tolle Sache“, findet Heinz Lehnen, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Alsdorf-Mitte. Aber an einer Stelle ist es dem Ortsverin noch zu dunkel. Denn an der Ecke gegenüber dem Corso führt von der Burgstraße aus eine Treppe in den Burgpark und auf den dortigen Spielplatz. In der jetzigen Jahreszeit, in der es früh dunkel wird, ist diese Treppe schon ab dem späten Nachmittag eine dunkle Ecke. „Hier brauchen wir dringend eine Beleuchtung“, meint der SPD-Ortsverein. Und der zuständige Stadtverordnete Jö Altdorf hat darüber mit der für den Burgpark zuständigen GSG-Geschäftsführung gesprochen. Die hat zugesagt, dass auch dort eine Lampe installiert wird. Wenn es soweit ist, sagen wir: „Danke!“

Dieser Beitrag wurde unter Neues aus der SPD veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.