Schöne Weihnachtsüberraschungen im Schuhkarton

Es geht mit Riesenschritten auf Weihnachten zu, die Zeit des Friedens, der Freude und des Aneinderdenkens. Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in der SPD Alsdorf hat an die jungen und Mädchen gedacht, deren Mütter und Väter sich keine Extrageschenke zu Weihnachten für die Kinder leisten können. Also haben sie Schuhkartons mit buntem  Weihnachtspapier beklebt, die Kartons mit Seife, Lotion, Handschuhen, wärmenden Kinderstrumpfhosen, Zahnpasta, Malblock, Malstiften und Süßigkeiten gefüllt. Die Kartons werden in Alsdorfer Apotheken oder auch bei der Firma Pitow in der Joseph-von-Fraunhofer-Straße gesammelt. Von dort werden sie weitergeleitet und bestimmt Freude bereiten.

Dieser Beitrag wurde unter Neues aus der SPD veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.