Die ersten SPD-Kandidaten für Kommunalwahl gewählt

Der SPD-Ortsverein Schaufenberg-Ost-Bettendorf hat erste Vorbereitungen für die Kommunalwahlen im Mai 2014 getroffen. Im Rahmen einer Mitgliederversammlung nominierte er seine Kandidaten für den Stadtrat. Die Mitglieder sind mit der bisherigen  Arbeit ihrer Stadtratsmitglieder Hans-Rainer Steinbusch, Konrad Krämer und Bruno Bormann sehr zufrieden. Alle drei wurden einstimmig bestätigt.Ihre persönlichen Vertreter sind Hardy Königs, Stefan Breuer und Heiner Berlipp, der auch als Kandidat für den Städteregionstag einstimmig unterstützt wird.

Als Referentin der Mitgliederversammlung hatte Ortsvereinsvorsitzender Hans-Rainer Steinbusch Maria Dünwald begrüßt. Die Vorsitzende des Senioren-Netzwerkes ohne Grenzen referierte zum Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.

Als Delegierte für die Kreiswahlkonferenz zur Europawahl wurden Heiner Berlipp, Annegret Bergstein und Hans-Rainer Steinbusch gewählt. Ersatzkandidaten sind Konrad Krämer sowie Marga und Bruno Borrmann. Revisoren sind  Annegret Bergstein, Melanie Hermanns, Werner Kellermann und Karl-Heinz Wilhelm. Vom 7. Bis zum 9 Juni lädt der Ortsverein zu einem Seminar nach Einruhr ein. Dort wird SPD-Bundestagskandidat Detlef Loosz über die zentralen bundespolitischen Ziele der SPD für die Bundespolitik berichten.

Dieser Beitrag wurde unter Neues aus der SPD veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Die ersten SPD-Kandidaten für Kommunalwahl gewählt

  1. Jean Jansen sagt:

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewählten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.