Doppeltes Finale der Volleyballer in Alsdorf

Am Mittwoch, dem 15. Januar 2014, finden die Endspiele der städteregionalen Volleyballmeisterschaften der Jungen in Alsdorf statt. In der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 1997-2000) treten in der Sporthalle Marienschule (Marienstraße 23, 52477 Alsdorf) die gastgebende Marienschule und das Cornelius-Burgh-Gymnasium Erkelenz gegeneinander an.  In der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 1999-2002) spielen die Marienschule und das Wegberger Maximilian-Kolbe-Gymnasium den Meister auf Bezirksebene unter sich aus. Beginn der Endspiele um 11.00 Uhr, mit der Siegerehrung ist gegen 13.00 Uhr zu rechnen.

Dieser Beitrag wurde unter StädteRegion veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.