Politischer Aschermittwoch mit Fisch und Klartext

Am Aschermittwoch wird Politik auf den Punkt gebracht. Unter dem Thema „Chancen fair gestalten“ lädt der SPD-Unterbezirk Aachen-Land zum traditionellen Fischessen beim politischen Aschermittwoch in der Alsdorfer Stadthalle ein. Bei deftiger Kost wird Klartext geredet. Neben den Stadtverbands-, Fraktions- und Ortsvereinsvorsitzenden sowie den Mitgliedern der Städtetagsfraktion der SPD Aachen-Land diskutieren: Christiane Karl, stellvertretende StadteRegionsrätin, die Landtagsabgeordneten Eva-Maria Voigt-Kuppers und Stefan Kammerling, Unterbezirksvorsitzender Martin Peters und Alsdorfs Bürgermeister Alfred Sonders. Die Veranstaltung beginnt am Aschermittwoch. 5. März, um 18 Uhr (Einlass 17.30 Uhr).

Dieser Beitrag wurde unter Neues aus der SPD veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.