Endspurt – Jetzt wird op die Trumm jekloppt . . .

Endspurt, liebe Freundinnen und Freunde der 5. Jahreszeit. Das Rathaus habt ihr, wie es sich für einen richtigen Fettdonnerstag gehört, erfolgreich gestürmt. Alfred ist von den närrischen Weibern unter tätiger Mithilfe von Ex- und Aktivprinzen bis Aschermittwoch entmachtet worden. Am Freitag wird noch mal Luft geholt, und dann genießen wir die Zöch am Samstag und Sonntag. Und natürlich den Höhepunkt der Session, die beiden Rosenmontagszüge in Hoengen und Alt-Alsdorf. Ja, ja, unsere Stadt ist zu groß für nur einen Rosenmontagszug. Und Spaß haben die Jecken hier wie dort. Damit am Aschermittwoch niemand sagen kann „Ich hab gar nichts davon gewusst“, hier eine kleine Planungshilfe:

 


 

Kellersberg:

Samstag, 01. März, 15 Uhr, ab Ecke Hebbelstraße/Brentanostraße.

Zugweg: Ecke Hebbelstraße/Brentanostraße, Erholungsstraße, Ringstraße, Roseggerstraße, Broicher Straße, Westring, Hermannstraße, Ostring, Südring, Mariadorfer Straße, Bahnstraße, Lassallestraße, Sassenbergstraße, Husemannstraße, Broicher Straße, Ringstraße Virchowstraße, Hebbelstraße. Die Auflösung ist am Gemeindezentrum Herz-Jesu in der Hebbelstraße.

 

Nelkensamstagszug Broicher Siedlung:

Samstag, 01. März. Start: 15.11 Uhr ab Leipziger Straße.

Zugweg: Leipziger Straße, Kopernikusstraße, Schlesische Straße, Leipziger Straße, Marienburger Straße, Greifswalder Straße, Osterfeldstraße, Schloßstraße, Am Siefengraben, Grabenstraße, Osterfeldstraße, Thorner Straße, Oststraße, Osterfeldstraße. Die Auflösung ist in der Osterfeldstraße

Weitere Umzüge:

 

Begau:

Sonntag, 02. März, 11 Uhr, ab St.-Jöris-Straße.

Zugweg: St.-Jöris-Straße, Paulstraße, Gartenstraße, Alter Römerweg, Ehrenstraße, Freiheitsstraße, Michaelstraße. Die Auflösung ist in der Michaelstraße.

 

Schaufenberg:

Sonntag, 02. März, 11.11 Uhr, ab Am Nießen Bend.

Zugweg: Am Nießen Bend, Maurerstraße, Voßpfädchen, Luisenstraße, Am Driesch, Eifelstraße, Rhönweg, Hunsrückstraße, Liebigstraße, Am Schildchen, Hauptstraße, Paul-Dorn-Straße, Brucknerstraße, Engelstraße, Schmiedstraße, Schaufenberger Straße, Hauptstraße, Maurerstraße, Am Nießen Bend.

 

Warden: Sonntag, 02. März, 15.11 Uhr, ab Am Alten Gericht.                                                  Zugweg: Am Alten Gericht, Jakobstraße, Kinzweilerstraße, Wardener Straße, Goethestraße. Die Auflösung ist in der Goethestraße.

Rosenmontagszug Alsdorf-Mitte:

Start: 14.11 Uhr, ab Maurerstraße

Zugweg: Hauptstraße, Schaufenberger Straße, Cäcilienstraße, Burgstraße, Auf dem Pütz, Schlosserstraße, Übacher Weg, Robert-Koch-Straße, Annastraße, Körnerstraße, Rathausstraße, Hubertusstraße, Otto-Wels-Straße, Martin-Luther-Straße, Albrecht-Dürer-Straße, Alte Luisenstraße, Broicher Straße, Weinstraße, Bahnhofstraße. Die Auflösung ist vor der Stadthalle.

 

Rosenmontagszug Hoengen:

Start: 14.11 Uhr. Aufstellung: Pestalozzistraße, Weststraße, Am Neuen Markt.

Zugweg: Am Neuen Markt, Blumenrather Straße, Eschweilerstraße, Aachener Straße, Jülicher Straße, Kirchstraße, Marktstraße. Auflösung ist an der Merzweckhalle Hoengen.

Dieser Beitrag wurde unter Buntes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Endspurt – Jetzt wird op die Trumm jekloppt . . .

  1. Birgit sagt:

    In Kellersberg wird am Samstag den 01.03. sogar kostenlos Glühwein an die Jecken verteilt. Ecke Roseggerstr. / Othbergstr. steht der SPD Ortsverein mit seinem Glühweinausschank wie auch schon im letzten Jahr. Dabei sei gesagt, auch an die kleinen Narren ist gedacht.
    Alaaf !

Kommentare sind geschlossen.