Kreativ und spielerisch: Alsdorfer Ferienspiele

Eltern und Kinder aufgepasst: In den Sommerferien werden wieder vier verschiedene Ferienspielprojekte vom Jugendamt der Stadt Alsdorf und dem Jugendhilfeverein „VorOrt“e.V. angeboten. Kinder können die Ferienzeit mit spannenden Projekten unter Anleitung und gut betreut verbringen – auch wenn sie zu Hause bleiben.

Für die Ferienspiele im städtischen Jugendtreff Ofden „Alte Dorfschule“, Dorfstraße 77, findet die Anmeldung am Mittwoch, 28. Mai, ab 17 Uhr statt.Bei dem Integrativen Ferienprojekt vom 7. bis 25. Juli heißt das Thema „Eine spannende Reise durch die Zeit“, in der zweiten Ferienhälfte geht es vom 28. Juli bis 15. August im 9. Sommerlager wieder bunt und kreativ zu.

Für die beiden Ferienprojekte auf dem Abenteuerspielplatz Hüttenhausen findet die Anmeldung am Dienstag, 27. Mai, ab 17 Uhr im städtischen Jugendtreff „Altes Rathaus“, Aachener Straße 1 statt. Vom 7. Juli bis 25. Juli findet nach 20 Jahren Reise um die Welt  ein „Besuch der Metropolen“ statt.

Alle Projekte während der Sommerferien sind für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren geeignet und finden täglich in der Zeit von 10 bis 16 Uhr statt. Eine Frühbetreuung ab 8 Uhr ist für berufstätige Eltern möglich. Informationen zu allen Ferienspielen erteilt Agnes Migenda, Jugendamt der Stadt Alsdorf, unter der Telefonnummer 02404-50406.

Dieser Beitrag wurde unter Kultur/Freizeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.