Interessante Exkursion ins alte Behelfskrankenhaus

Das ehemalige Behelfskrankenhaus unter der Ofdener Realschule gibt es zwar nicht mehr. Aber die ehemalige Krankenschleuse ist noch da und die Notströmer, die mit Diesel liefen. Wolfgang Sanft, ehemaliger Hausmeister der Realschule und der heutige Hausmeister Wolfgang Graf, sorgten für einen interessanten Rundgang, zu dem die Ofdener SPD eingeladen hatte. Markus Conrads hatte die Exkursion organisiert. Interessant auch der Blick ins Zeitungsarchiv des Aachener Zeitungsverlages, das dort zum Teil lagert. Ausgaben bis zurück ins Jahr 1954 liegen hier, systematisch geordnet. Und über dem ehemaligen Behelfskrankenhaus überzeugte sich die Besuchergruppe davon, dass Schüler und Lehrer der Realschule, ebenso wie die vom benachbarten Gymnasium, tatsächlich dringend den Neubau des Kultur- und Bildungszentrums im Anna-Park brauchen.

Dieser Beitrag wurde unter Buntes, Neues aus der SPD veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Interessante Exkursion ins alte Behelfskrankenhaus

  1. Andreas sagt:

    Finde ich gut, dass auch so was mal angeboten wird. Eure Homepage gefällt mir. Ist ne gute Mischung aus Information und Unterhaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*