Neue Schwimmkurse im Luisenbad Alsdorf

Im Luisenbad Alsdorf beginnen in Kürze wieder neue Schwimmkurse. Sie richten an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Kurse stehen unter Leitung der erfahrenen Schwimmmeister des Hallenbades. Anmeldungen für alle Kurse können im Hallenbad beim Personal, Tel. 02404/913100, oder beim Sportamt der Stadt Alsdorf, Gerold Felden, Tel.-Nr. 02404/9131023, erfolgen.

Die Anfänger-Schwimm-Kurse für Kinder ab fünf Jahren haben  eine Kursdauer von zehn Unterrrichtsstunden. Über die Wassergewöhnung erlernen die Kinder in der Regel in dieser Zeit das Schwimmen und schließen mit der Seepferdchenprüfung ab. Die Kosten für den jeweiligen Kurs betragen 80 €uro.  Die nächsten Kurse beginnen:

Montag, 26. Januar, bis Freitag, 24. April 2015, 14.30 bis 15.30 Uhr,                                 Mittwoch, 25. Februar, bis Mittwoch, 13. Mai 2015, 14.30 bis 15.30 Uhr,
Mittwoch, 25. Februar, bis Mittwoch, 13. Mai 2015, 15.30 bis 16.30 Uhr,                         Donnerstag, 5. März, bis Donnerstag, 11. Juni 2015, 14.30 bis 15.30 Uhr,
Donnerstag, 5. März, bis Donnerstag, 11. Juni 2015, 15.30 bis 16.30 Uhr,                             Samstag, 7. März, bis Samstag, 30. Mai 2015, 13 bis 14 Uhr.

Das Luisenbad Alsdorf bietet ab Samstag, 21. März, bis Samstag, 6. Juni 2015,
15 bis 16 Uhr, wieder einen neuen Schwimmkurs für Fortgeschrittene an. Die Kursdauer beträgt zehzn Unterrichtsstunden. Der Kurs richtet sich an Kinder, die ihre Schwimmbefähigung (Seepferdchen) noch vertiefen bzw. erweitern möchten. Hierbei besteht auch die Möglichkeit, das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze zu erwerben. Die Lehrgangsgebühren betragen 50 €uro.

Von Freitag, 9. Januar bis Freitag, 20. März 2015, 20 bis 21 Uhr, findet wieder ein  AQUA-FITNESS-Kurs statt, Kursdauer zehn Wochen. Ein weiter AQUA-FITNESS-Kurs findet von Samstag, 10. Januar, bis Freitag, 20. März 2015, 14 bis 15 Uhr statt. In den Kursen wird eine Mischung aus Aquajogging, Aquarobic, Aqua-Relaxing, Hydro Power und Aquadrill mit musikalischer Untermalung gezeigt. Sie beinhalten Übungen zum Auflockern, funktionelle Wassergymnastik, Formen des Gehens und Laufens im Wasser mit und ohne Sportgeräten. Jeder kann sich so beteiligen, wie es seine körperliche Fitness zulässt. Ziel ist die Straffung und Kräftigung der kleinen und großen Muskelpartien des Körpers sowie Fatburning bei fast vollständiger Gelenkentlastung. Kursgebühr: 50 €uro.

Von Samstag, 21. März, bis Samstag, 6. Juni 2015, 16 bis 17 Uhr, bietet das Hallenbad wieder einen Schwimmkurs für Fortgeschrittene an, die das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Silber und Gold erwerben möchten. Die Kursdauer beträgt Unterrichtsstunden. Der Kurs richtet sich an Kinder, die bereits das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze erworben haben. Die Lehrgangsgebühren betragen 50 €uro.

Wassergymnastik für SeniorenInnen “50plus” ist wieder von Freitag, 27. Februar bis Freitag, 15. Mai 2015, 14.30 bis 15.30 Uhr. Der Einstieg in den Kurs kann zu jedem Zeitpunkt erfolgen. Durch gezielte Bewegungs- und Übungsformen im Wasser sollen Mobilität und Belastung des Körpers verbessert und gefördert werden. Die Wassertemperatur liegt bei 30 Grad Celsius. Die Gebühr beträgt 50 €uro. Ausgefallene Kursstunden können nachgeholt werden.

Gesundheitsschwimmen für Kinder und Jugendliche mit Übergewicht ist ab Freitag, 7. Februar bis Freitag, 24. April 2015, 15.30 bis 16.30 Uhr. Kinder und Jugendliche mit Übergewicht im Alter von 7 bis 18 Jahre sind eingeladen. Kursgebühr: 50 €uro. Unter dem Motto “Spass, Spiel und Bewegung” soll durch die Auftriebskraft des Wassers die Bewegung und Mobilität gefördert und verbessert werden. Ziel des Kurses ist keine Gewichtsabnahme, sondern die Verbesserung der Bewegung und Koordination des Körpers. Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.

Warmbadetage im Luisenbad bietet das Luisenbad dienstags, von 6.30 bis 8 Uhr, bzw. von 14.30 bis 21.30 Uhr und samstags, von 8 bis 13 Uhr an. Die Badewassertemperatur liegt an diesen Tagen über 32 Grad Celsius.

Schließung des Hallenbades und der Sauna während der Karnevalstage: Donnerstag (Altweiberball), 12. Februar 2015, ab 8 Uhr,
Sonntag (Karnevalssonntag), 15. Februar 2015, ganztägig,
Montag (Rosenmontag), 16. Februar 2015, ganztägig,

Donnerstag (Altweiberball), 12. Februar 2015, ist das Hallenbad für Frühschwimmer von 6.30 bis 8.00 Uhr geöffnet, anschließend sind die Einrichtungen geschlossen. An allen anderen Tagen während des Karnevalswochenendes sind das Hallenbad und die Sauna zu den gewohnten Zeiten geöffnet. (apa)

Dieser Beitrag wurde unter Kultur/Freizeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*