Auf ein Wort: Die Grünen feiern, wir gratulieren

2Im Mai 1980 gründeten sich im Alsdorfer Casino Anna die Grünen. Die Partei wird also 35 Jahre alt. Im Vergleich zur SPD, mit über 150 Jahren, also „ein junger Hüpfer“. Aber: Diese junge Partei hat Spuren hinterlassen, auch in unserer Region, auch in unserer Stadt.

Wir gratulieren Bündnis 90/Die Grünen zu ihrem 35jährigen Parteijubiläum. Jenseits aller parteipolitischen Unterschiede: Alsdorfs Grüne sind ein Aktivposten und ein belebendes Element in der Alsdorfer Kommunalpolitik. Unterschiedliche Meinungen und die Diskussion darüber zwischen Parteien sind – genauso wie der Dialog mit den Bürgern – ein unverzichtbares Korrektiv für jede politische Arbeit.

Wer die Sitzungen des Stadtrates verfolgt, weiß auch, wie streitbar die Grünen sein können. Sie machen es sich und anderen nicht immer leicht. Es gehört zu ihrer Identität, unbequem zu sein. Aber immer orientieren sie sich an der Sache. Das gelingt nicht jeder Ratsfraktion, wie wir erst in den letzten Tagen wieder erleben durften.

Herzlichen Glückwunsch allen Alsdorfer Grünen, die seit der ersten Stunde dabei sind und denen, die hinzugekommen sind. Alsdorf braucht dieses Engagement und eine politische Streitkultur, die sich an der Sache orientiert. Wir werden uns weiterhin aneinander reiben und in mancher Sache streiten – und gemeinsam Alsdorf voran bringen. Deshalb von uns: Glückauf!

Herzlich,

Ihr Hans-Peter Thelen                                                                                                             Vorsitzender SPD-Stadtverband Alsdorf

Dieser Beitrag wurde unter Auf ein Wort veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Auf ein Wort: Die Grünen feiern, wir gratulieren

  1. Horst-Dieter Heidenreich sagt:

    Nanu, Herr Thelen, so viel Lob und Anerkennung sind wir ja gar nicht von Ihnen gewöhnt!?! Haben wir irgendetwas falsch gemacht?!? 😉
    Jedenfalls: Danke für die Glückwünsche! Wir versprechen Ihnen, auch in Zukunft unbequem zu bleiben und Ihre absolute Ratsmehrheit (wie immer 🙂 ) politisch kritisch zu begleiten und mit Ihnen auch weiterhin um den richtigen Weg zu streiten. Alles selbstverständlich zum Wohl der Stadt Alsdorf – wie Sie richtigerweise angemerkt haben!

  2. Hans-Peter Thelen sagt:

    Das Leben steckt voller Überraschungen, Herr Heidenreich. Und manchmal steht der politische Mitbewerber gar nicht in der Ecke, in der man ihn vermutet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*