Geschichten von Lilli und dem kleinen Drachen Kokosnuss

Lesen-malenBildErst zuhören, dann malen: In der Stadtbücherei ist Kreativität gefragt, wenn das Team wieder einmal zum Vorlesen einlädt. Wie gewohnt gibt es an den folgenden letzten Freitagen im Monat wieder Vorlesetermine in der Kinder-bücherei der Stadtbücherei Alsdorf. Denn wie kann man einen Nachmittag einmal ganz anders verbringen? Und womit kann man Kinder besser in den Bann ziehen als mit spannenden, lustigen, abenteuerlichen oder verrückten Geschichten?

Die Vorlesepaten der Stadtbücherei Alsdorf werden für alle interessierten Kinder von vier bis zehn Jahren in der Leseecke der Kinderbücherei vorlesen. Am Freitag, 27. März, um 16.30 Uhr dreht sich alles um die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss, dem ständig irgendetwas Neues passiert. Am Freitag, 24. April, um 16.30 Uhr ist es die kleine Hexe Lilli, die den Kindern mit ihren Geschichten eine schöne Vorlesestunde beschert. Am Freitag, 29. Mai, ebenfalls um 16.30 Uhr, steht der Franz im Mittelpunkt des Geschehens, denn er bietet den Zuhörern jede Menge Unterhaltung und Spaß.

Im Anschluss an das Vorlesen der Geschichte können die Kinder mit bunten Stiften ihr eigenes Bild zum Gehörten aufs Papier bringen. Das Material wird bereitgestellt. Die Vorlesestunde ist selbstverständlich gratis und bietet eine hervorragende Möglichkeit, Kinder an Bücher heranzuführen und einen erlebnisreichen Nachmittag zu verbringen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Alle Kinder ab vier Jahren sind herzlich eingeladen.

Für weitere Informationen steht das Team der Stadtbücherei telefonisch unter 02404/93950 oder per email: stadtbuecherei@alsdorf.de gern zur Verfügung. (apa)

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Kultur/Freizeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.