Wir trauern um Alsdorfs Vizebürgermeister Dieter Lothmann

Im Alter von 29 Jahren ist Dieter Lothmann, stellvertretender Bürgermeister und Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes gestorben. Viele in Alsdorf sind ob dieser Nachricht bestürzt, so auch wir. Vor allem sind unsere Gedanken jetzt bei seiner Familie, der wir viel Kraft wünschen, um ihren Schmerz  und ihre Trauer zu verarbeiten. Politisch haben wir in Konkurrenz zu Dieter Lothmann gestanden. Wir haben in ihm aber auch den politischen Mitstreiter gesehen, dem es um das Wohl der Stadt gegangen ist und der, wenn über wichtige kommunalpolitische Projekte entschieden werden musste, nicht parteipolitisch taktiert hat. Dafür verdient er unseren Respekt. Alsdorf hat einen engagierten Kommunalpolitiker verloren. Wir trauern mit seiner Familie.

Dieser Beitrag wurde unter uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Wir trauern um Alsdorfs Vizebürgermeister Dieter Lothmann

  1. meluin dragnan sagt:

    alle haben das schon mitbekommen – beileid an alle!
    nur die stadt alsdorf scheint hier nix zu merken.
    kein hinweis auf deren homepage
    hammerhart

  2. Stephan Pittereck sagt:

    Meluin hat Recht. Da hat jemand für uns alle mitgearbeitet und nun hat man es noch nicht einmal nötig einen schönen Nachruf auf die Internetseite zu setzen?
    Da müssen sich die Verantwortlichen im Rathaus aber einmal kräftig schämen. Eine teure Anzeige in der Tageszeitung hat es gegeben aber auf der eigenen Homepage kostet das nicht einen Cent.
    Bitte Verantwortliche der SPD, setzt Euch bitte dafür ein – obwohl es dann um so peinlicher wird, wenn man dies nun macht, denn am Freitag ist schon die Bestattung. Mein ausdrückliches Beileid an die Familie!

Kommentare sind geschlossen.