Straßenbau- und Fällarbeiten in der Zollernstraße

Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht werden in den kommenden Monaten in der Zollernstraße Arbeiten an der Fahrbahn realisiert. Dort werden vier der elf Bäume entfernt. Ein Erhalten der Bäume ist aufgrund der durch das Wurzelwerk der Straßenbäume bis zu den Wohnhäusern reichenden Schäden leider nicht mehr möglich. Die Beete werden saniert und anschließend mit einer standortgerechten Staudenbepflanzung versehen. Für die Anwohner ist das Erreichen ihrer Häuser gewährleistet. In diesen Bereichen ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Stefan Ziegler vom Eigenbetrieb Technische Dienste unter 02404/5545010. (apa)

Dieser Beitrag wurde unter Stadtentwicklung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.