Weihnachtszeit ist Vorlesezeit in der Alsdorfer Bücherei

adventlesung-1

Gemütlich zusammen Geschichten hören: In der Vorweihnachtszeit finden in der Alsdorfer Bücherei viele Vorlesetermine statt.

Jetzt wo die Tage wieder dunkler werden und man sich drinnen bei Kerzenschein gemütlich ins Warme kuschelt, die Kinder die Zeit bis Weihnachten kaum noch abwarten können … jetzt ist wieder die Zeit der Adventlesungen in der Stadtbücherei Alsdorf.

Wie in den vergangenen Jahren wird die Vorlesepatin Dagmar Junk an den folgenden Freitagen im Dezember um 16:30 Uhr in der Kinderbücherei allen, die schon sehnsüchtig auf das Christkind warten, diese Zeit mit weihnachtlichen Geschichten verkürzen, und zwar am 2., 9. und 16. Dezember.

Alle kleinen und großen Zuhörer sind herzlich eingeladen, sich bei Lichterschein und Plätzchen in die weihnachtliche Zeit entführen zu lassen. Die Welt der Geschichten gehört zur Adventzeit genauso wie die Weihnachtsmärkte. Sie verzaubern die Zeit vor Weihnachten und bringen Licht und Wärme in diese dunkle Jahreszeit. Man kann dem Stress und der Hektik, die oft gerade zu dieser Zeit weit verbreitet ist, entfliehen und sich langsam auf das Weihnachtsfest einstimmen.

Eltern können vielleicht noch die letzten Einkäufe vor dem Fest erledigen, während die Kleinen sich schon auf eine Weihnachtsreise begeben. So können alle diese Zeit in einer friedvollen und stimmungsreichen Atmosphäre genießen.

Die Adventlesungen sind kostenlos und es ist keine Anmeldung notwendig. Weitere Informationen erhalten Sie beim Team der Stadtbücherei Alsdorf telefonisch unter 02404/93950 oder unter stadtbuecherei@alsdorf.de (apa)

Dieser Beitrag wurde unter Kultur/Freizeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.