Neues Ferienfaltblatt der Stadt Alsdorf für 2017 liegt bereit

Viele Aktionen für die Ferien: Erneut hat das Jugendamt der Stadt Alsdorf ein Ferienfaltblatt zusammengestellt, in dem vielfältige Projekte und Fahrten für alle Ferien im Jahr 2017 vorgestellt werden. Alle Termine für die Ferienspiele der städtischen Jugendeinrichtungen sowie die Angebote der freien Träger sind enthalten.

ferienspieleDabei wird es eine Neuerung bei der Anmeldung für die städtischen Ferienspiele geben. Kinder, die eine Offene Ganztagsgrundschule besuchen, können bis zum 17. Januar für die städtischen Ferienspiele für alle Ferien bei der jeweiligen OGS angemeldet werden. Alle anderen Kinder können am Mittwoch, 25. Januar, von 14 bis 18 Uhr im Rathaus der Stadt Alsdorf, Zimmer 24, für die städtischen Ferienspiele angemeldet werden. Durch dieses neue Angebot haben Familien bereits zu Beginn des Jahres eine „Planungssicherheit“ für die Ferien.

Alle Adressen und Ansprechpartner der Jugendeinrichtungen im Stadtgebiet sowie Informationen über zusätzliche Freizeitangebote sind im Faltblatt enthalten, das in den Alsdorfer Schulen und Kindertagesstätten verteilt wird. Auch an der Information des Rathauses und in der Stadtbücherei ist es kostenlos erhältlich, zudem ist es auf der Homepage der Stadt Alsdorf verfügbar: www.alsdorf.de. Informationen zum Ferienfaltblatt geben im Jugendamt Agnes Migenda, 02404/50406, sowie per E-Mail: agnes.migenda@alsdorf.de; Günter Thimm, 02404/50441, guenter.thimm@alsdorf.de. (apa)

Dieser Beitrag wurde unter Kultur/Freizeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.