Integrationsrat und VHS präsentieren Abend zum Thema Migration

Zu einem Informations- und Diskussionsabend lädt der Integrationsrat der Stadt Alsdorf in Kooperation mit der Volkshochschule Nordkreis ein. Um die Migrationsgeschichte wird es am Freitag, 9. März, um 19 Uhr im Raum 0.6 des VHS-Gebäudes am Übacher Weg 36 gehen. Yunus Ulusoy wird einen Rückblick auf die Migrationsgeschichte der vergangenen Jahre geben und dabei auch Herausforderungen  aktueller Integrationsprozesse beleuchten. Ulusoy ist Leiter des Programmbereichs Demografischer Wandel, Migration und Arbeitsmarktfolgen in der Stiftung Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung an der Universität Duisburg-Essen.

Aktuelle Entwicklungen im Blick: Yunus Ulusoy beleuchtet die Integrationsgeschichte. Foto: Universität Duisburg-Essen.

Aktuelle Entwicklungen im Blick: Yunus Ulusoy beleuchtet die Integrationsgeschichte. Foto: Universität Duisburg-Essen.

Am Beispiel türkischstämmiger Migranten wird er Entwicklungen in der Schulbildung, der beruflichen Bildung, bei Sprachkenntnissen und beruflicher Stellung von Migranten sowie Veränderungen im Generationenvergleich aufzeigen. Zum Abschluss haben die Besucher Gelegenheit zur Diskussion. Die Teilnahme ist kostenlos. (apa)

Dieser Beitrag wurde unter Stadtentwicklung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.