Kanalsanierung in Alsdorf Busch beginnt in Kürze

Voraussichtlich Ende Februar werden in Alsdorf Busch in den Straßen Pappelstraße, Am Waldsaum, Baumhof, Mittelstraße (im Bereich des Wendehammers) und Blumenstraße die Abwasserkanäle erneuert. Beginnen werden die Arbeiten an der Einmündung Pappelstraße/Grüner Platz vor den Häusern 10 und 12. Von da an werden die Kanalbauarbeiten in Richtung der Straße Am Waldsaum ausgeführt. Ab dem Kreuzungsbereich Pappelstraße/Am Waldsaum wird der Kanal in Richtung alte Bahntrasse ausgetauscht. Endpunkt ist das Ausbauende der Straße Am Waldsaum vor Haus 76.IMG_3006

Die restlichen Abschnitte in der Mittelstraße, im Baumhof und in der Blumenstraße sollen im Anschluss ausgeführt werden. Zusätzlich wird der Kanal in der übrigen Pappelstraße, also von Hausnummer 1 bis 10, in geschlossener Bauweise mit einem Inliner saniert. Der Einzug des Inliners wird in wenigen Tagen ohne große Behinderungen ausgeführt werden können. Diese für den Verkehr störungsarme Bauweise war in den anderen Bereichen leider nicht möglich.

Aufgrund der beengten Verhältnisse werden die Kanalbauarbeiten in offener Bauweise nur auf kurzer Strecke ausgeführt, so dass die Baugrube recht kurz ist und kontinuierlich vom Anfangs- zum Endpunkt der Baumaßnahme wandert. Die Ausführung der Arbeiten und die einhergehende Verkehrsführung über Umleitungsstrecken sind im Rahmen der Möglichkeiten geplant um die Beeinträchtigung für die Anwohner so gering wie möglich zu halten. Dennoch wird es in den rund 12 Monaten Bauzeit immer wieder zu unausweichlichen Verkehrsbehinderungen kommen. Um die ohnehin schwierige Parksituation in Busch nicht übermäßig zu strapazieren, werden während der Bauzeit Ausweichparkplätze in der Straße Am Hang eingerichtet. Die betroffenen Anwohner werden seitens der Stadt Alsdorf um Verständnis für die unvermeidlichen Behinderungen gebeten. Bei Fragen und Problemen stehen Herr Erkens (02404/5545036) und Frau Wenn (02404/5545034, vormittags) vom Eigenbetrieb Technische Dienste der Stadt Alsdorf gerne zur Verfügung. (apa)

Dieser Beitrag wurde unter Stadtentwicklung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.