SPD Alsdorf stellt sich erneut stark auf

Parteitag 23.06.18

Vorsitzender Hans-Rainer Steinbusch (1.v.r) und sein Team wollen auch in den kommenden 2 Jahren verlässliche Politik für Alsdorf gestalten.

Zwei Jahre ist es nun her das ein größerer Umbruch in der Alsdorfer SPD erfolgte als Hans-Peter Thelen das Zepter als Vorsitzender des Stadtverbandes an Hans-Rainer Steinbusch weitergab. Zusätzlich wurden mit Sandra Niedermeier und Tino Schwedt zwei junge Genossen/innen als Stellvertreter installiert.

Jetzt standen die turnusgemäßen Neuwahlen in der Siedlerklause Begau an. 45 Delegierte versammelten sich um den neuen Vorstand zu wählen. Als Gast war Bürgermeister Sonders geladen, der lobende Worte über die Arbeit der SPD in den letzten zwei Jahren fand.

Im seinem Bericht ging Vorsitzender Hans-Rainer Steinbusch nochmal auf den guten Weg ein auf dem die Entwicklung der Stadt sich befindet. Die Menschen in Alsdorf in Alsdorf haben Vertrauen in die SPD die wir mit Tatkraft bestätigt haben. (Genauer Bericht siehe Rede zum Parteitag von Hans-Rainer Steinbusch).

Nach dem Bericht von Kassiererin Birgit Graf wurde diese von den Revisoren entlastet. Birgit Graf scheidet genau wie der stellvertretende Geschäftsführer Paul Harzon aus dem Vorstand aus. Hans-Rainer Steinbusch bedankte sich herzlich bei beiden für Ihre gute Arbeit.

Es folgte der Bericht der JUSOS die nochmal den erfolgreichen KIDS Antrag im Stadtrat in den Vordergrund stellen. Hier haben Jugendliche die Möglichkeit Ratsherren bei Ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen und so einen Einblick in die Alsdorfer Politik zu erhalten.

Nach der Entlastung des Vorstandes standen die Neuwahlen an.

Hans Rainer Steinbusch wurde als Vorsitzender wiedergewählt. Ebenfalls seine beiden Stellvertreter/innen Sandra Niedermeier und Tino Schwedt. Markus Conrads wurde erneut als Geschäftsführer bestätigt. Sein Stellvertreter wird Roland Pokall. Aynur Karakaruk wird neue Kassiererin, Ihr Stellvertreter bleibt Konrad Krämer. Als Pressebeauftragter wurde Marvin Heck gewählt.

Um den Stadtverband breit aufzustellen wurden folgende Personen als Beisitzer/innen gewählt:

Anne Billmann, Hannelore Eiche, Samira El Mahi, Marcel Gandelheidt, Inge Goertz, Birgit Graf, Ingo Gardlowski, Rene Hommelsheim, Perhian Korkmaz-Yildirim, Tim Krämer, Lars Meyer, Petra Odenbreit, Güngör Oezkul, Karl-Heinz Robert, Frank Rübben, Kerstin Seifert, Alexandra Thevis, Sadi Ünal, Lena Wagner, Dounia Zerroul und Mevlut Zorlu

Als Revisoren wurden gewählt:

Manfred Held, Martin Rottenfusser und Thomas Plikat

Zum Abschluss des Parteitages bedankte sich der alte und neue Vorsitzende Hans-Rainer Steinbusch bei allen Helfern und Anwesenden für die hervorragende Vorbereitung und den harmonischen Verlauf des Parteitages. Im Anschluss lud er den neuen Vorstand zur Konstituierenden Sitzung ein.

Dieser Beitrag wurde unter Neues aus der SPD veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.