Stadt Alsdorf prüft Grabmale auf Standfestigkeit

Die Stadt Alsdorf wird ab jetzt auf allen städtischen Friedhöfen die Standfestigkeit der Grabmale auf den Grabstätten prüfen.  Das Bürger- und Ordnungsamt – Bereich Friedhofswesen – macht darauf aufmerksam, dass die Nutzungs-/Gebührenpflichtigen für die Sicherheit und Standfestigkeit der Grabdenkmäler verantwortlich sind. Nicht mehr standfeste Grabdenkmäler werden durch die Mitarbeiter der Stadt Alsdorf mit einem entsprechenden Aufkleber versehen oder auf die Grabfläche gelegt. Ein Ersatzanspruch besteht nicht. Auskunft erteilt Jennifer Heinze vom Bürger- und Ordnungsamt
unter der Telefonnummer 02404 / 50 349. (apa)

Dieser Beitrag wurde unter Stadtentwicklung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.