Ein Super-Angebot vom Versorger meines Vertrauens

Werbung im Briefkasten kann ja ganz schön nerven. Besonders dann, wenn ganze Berge von Prospekten und Sonderangeboten entrümpelt werden müssen. Aber jetzt lag ein Super-Angebot von einem regionalen Energie- und Wasser-Versorger im Kasten. Für einen …..erdgas-Netzanschluss.  Wenn ich das im Angebotspreis enthaltene „Förderprogramm 2011 Umstellung Heizungsanlage“ nutze und noch das „Förderprogramm 2011 Entsorgung des Öltanks/Nachtspeicherheizung“ ebenfalls, dann ist der Preis für den reinen Erdgasnetzanschluss fast schon geschenkt. Da gerat der Häuslebesitzer ins Grübeln. Nicht wegen des Netzanschlusses. Ich habe ja schon einen Erdgasnetzanschluss – seit 26 Jahren! Aber, ich könnte den Energie- und Wasser-Versorger meines Vertrauens doch mal fragen, ob ich aus dem Angebotspaket auch nur das Förderprogramm „Entsorgung des Öltanks“ nutzen darf. Es geht zwar nicht um einen Öltank. Es geht nur darum, dass der Keller mal wieder gründlich entrümpelt werden müßte. Ich meine, irgendeinen Sinn muss es doch haben, dass mein Energie- und Wasser-Versorger mir einen Erdgas-Netzanschluss anbietet, obwohl ich schon einen habe. Oder hat irgendeiner von uns beiden jetzt irgendwas nicht richtig verstanden? Werbung kann ganz schön nerven.

Dieser Beitrag wurde unter Buntes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.