Ausstellung mit dem polnischen Künstler Kacpar Bozek

Polen steht im Mittelpunkt des diesjährigen Europafestes. Zu diesem Anlass findet in der Galerie der Stadtbücherei in der Stadthalle  eine Ausstellung mit dem polnischen Künstler
Kacpar Bozek unter dem Titel „Grafik aus Krakau“ statt. Präsentiert wird die Ausstellung vom Kunstverein Alsdorf, in Zusammenarbeit mit der Stadt Alsdorf und mit Unterstützung des Partnerschaftskomitees der Stadt Alsdorf. Kacpar Bozek, Jahrgang 1974, studierte Grafik an der Krakauer Kunstakademie.

Die Vernissage wird am Freitag, 9. September, um 19 Uhr von Bürgermeister Alfred Sonders eröffnet. Die Ausstellung ist bis Freitag, 30. September, zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei,  dienstags und freitags von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr, mittwochs von 13 bis 18 Uhr, donnerstags von 13 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr, zu besichtigen.

Dieser Beitrag wurde unter Kultur/Freizeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.