Weil Alsdorf uns am Herzen liegt!

Baugrundstücke am Rande Blumenraths

Baugrundstücke in neuem Wohngebiet am Rande Blumenraths sollen Anfang 2023 verfügbar werden

In einem neuen Wohngebiet, das auf dem ehemaligen Hertha-Sportplatz am Rande Blumenraths entstehen wird, ist Platz für 31 Einfamilien- und fünf Mehrfamilienhäuser vorgesehen. Die Erschließung soll in etwa zwei Monaten starten. Interessenten für den Kauf eines der 36 Grundstücke sollen ab Anfang 2023 zum Zuge kommen.

Es handelt sich um ein „hochwertiges Wohnquartier mit freistehenden Einfamilien-, Doppelhäusern und Mehrfamilienhäusern in offener Bauweise“, steht im städtebaulichen Entwurf. Die Erschließungsarbeiten sollen bis zum ersten Quartal 2023 fertig sein. Die Preise für die Grundstücke können erst bestimmt werden, wenn die Kosten für die Erschließung feststehen.

Das neue Wohngebiet wird von der Blumenrather Straße ausgehend erschlossen. Vorgesehen ist dafür eine 13,5 Meter breite Zugangsstraße.

Die öffentliche Auslegung des Bebauungsplans Nr. 355 – Am alten Hertha Sportplatz – läuft noch bis Montag, 16. Mai, auf der städtischen Homepage (www.alsdorf.de) sowie nach Terminvereinbarung (02404 / 50236) im Rathaus.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on google
Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

SPD Stadtverband Alsdorf Українська інформація
Inhalt ist gesichert!
Inhalt ist gesichert!
Inhalt ist gesichert!
Inhalt ist gesichert!
Inhalt ist gesichert!
Inhalt ist gesichert!
Inhalt ist gesichert!