Weil Alsdorf uns am Herzen liegt!

Mehr Platz für die OGS Betreuung

Mehr Platz für die OGS-Betreuung an Grundschule Alsdorf-Ofden

An der Ofdener Gemeinschaftsgrundschule an der Daniel-Schreber-Straße ist jetzt ein neuer, moderner Anbau für die Offene Ganztagsschule eröffnet worden. Der Bedarf vor Ort ist nur allzu deutlich: 116 von 217 Schülerinnen und Schülern in Ofden sind für das Angebot der OGS angemeldet.

Die Stadtentwicklung Alsdorf hat den Anbau realisiert. Der nicht unterkellerte Massivbau hat 225 Quadratmeter Nutzfläche. Er hat 766.000 Euro gekostet. Eigentlich ist der Anbau schon seit September 2021 fertig. Eröffnet werden konnte er aber erst jetzt, wo sich die Corona-Lage merklich entspannt hat.

Bürgermeister Alfred Sonders lobte beim Besuch den hellen Anbau, der durch ein zentrales Foyer mit dem bestehenden Schulgebäude verbunden ist. Eine rollstuhlgerechte Rampe und weitere Parkflächen gehören ebenfalls zum Paket. „Wir sind froh, dass unser OGS-Angebot kontinuierlich wächst und wir dafür auch den nötigen Raum schaffen können.“

Neben der ebenfalls fertigen Erweiterung an der OGS-Blumenrath gehen auch die Arbeiten an der OGS in der Broicher Siedlung gut voran. „Wir sind im OGS-Bereich auf einem sehr guten Weg“, so Bürgermeister Sonders.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on google
Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

SPD Stadtverband Alsdorf Українська інформація
Inhalt ist gesichert!
Inhalt ist gesichert!
Inhalt ist gesichert!
Inhalt ist gesichert!
Inhalt ist gesichert!
Inhalt ist gesichert!
Inhalt ist gesichert!